PRODUKTE

Suche

Gautschi Engineering GmbH
Andhauserstrasse 52
8572 Berg TG

phone  +41 71 666 66 66
fax      +41 71 666 66 77
email   info(at)gautschi.cc
web     www.gautschi.cc

Gautschi Industrial Furnaces (Suzhou) Co. Ltd.
Beijing East Road 82
215400 Taicang, Jiangsu
China

phone +86 10 68 65 50 53
fax      +86 10 68 68 16 96
email   info(at)gautschi.com.cn
web    www.gautschi.cc

 

 

Firmengeschichte

1922 Rudolf Gautschi gründet die „Caloriewerke Gautschi & Brand“ in Singen / Deutschland. Die Firma erzeugt kleine Industrieöfen für verschiedene Anwendungen.
1935 Umzug der Firma in das schweizerische Schaffhausen
1948 Umzug nach Tägerwilen. Der Firmenname wird auf „Gautschi Electro-Fours SA“ geändert.
1969 Rudolf Gautschi zieht sich im Alter von 80 Jahren aus der Firma zurück. Verkauf der Firma an die deutsche RUHRGAS AG.
1984 Die deutsche Firma KHD Humboldt Wedag AG übernimmt Gautschi Electro Fours SA. Gautschi offeriert die Konstruktion, Fertigung und Montage von schlüsselfertigen Anlagen für Giessereien der Primär- und Sekundäri-Aluminiumindustrie.
1998 Fusion mit der deutschen Ofenbaufirma MAERZ zur „Maerz-Gautschi Industrieofenanlagen GmbH“ unter dem Dach der RHI Engineering Group
2002 Die in Deutschland ansässige DBAG übernimmt alle Firmen der RHI – Engineering Groupe. Gründung der HTE als neue Dachgesellschaft.
Wegweisende Entwicklungen
Erste Installation eines neuen regenerativen Brennersystems (VAREGA) für Rundschmelzöfen mit grosser Schmelz- und Ofenkapazität.
Realisierung eines neuen Stossofenkonzeptes mit einem erhöhten Wirkungsgrad.
Einführung von Verbesserungen an Schachtschmelzöfen
Lieferung von kompletten, schlüsselfertigen Giessereien
Neues System einer Horizontalgiessmaschine mit automatischer Stapelung
2005 Gautschi kauft von Hydro Aluminium alle relevanten Patente und Markenrechte der Airsol Veil® and Airglide® Kokillentechnologie.
Die Zusammenarbeit mit der Hydro Aluminium (formals VAW) geht zurück auf das Jahre 1991 als beide Firmen sich entschlossen diese Kokillentechnologie gemeinsam zu entwickeln
2005 Gründung der chinesischen Tochterfirma mit Sitz in Peking
2008 Trennung von MAERZ. Umfirmierung zu Gautschi Engineering GmbH.
2010 Gautschi Engineering GmbH wird von der EED Holding AG übernommen.

© Gautschi Engineering GmbH 

  • Datenschutz